Werknutzungsrecht:

Dieses Recht kann nur vom Urheber übertragen/veräussert werden.
Hier gilt, die Nutzung ist nur in der gelieferten Form ohne Abänderung oder Bearbeitung zulässig.
Jede Bearbeitung erfordert die Zustimmung des Urhebers. Auch zeitliche oder geografische Einschränkungen sind möglich.